Lieber die Regeln verbiegen, als sich selbst, sagt sich die Band Klischée und macht sich auf ihrem zweiten Album «Bend the Rules» frei von jedem Genre-Stempel. Klischée geht dabei ihren musikalischen Wurzeln nach, die weiter zurückliegen als das Geburtsjahr ihrer Omas. Blues, Funk, Disco, House, Afro-Pop, Chanson, eine Prise Swing, Rap und Trap. Alles gemixt, gerührt und wieder ausgespuckt ist das, was Klischée ausmacht – eine Art Mashup-Pop auf höchstem Niveau.
KLISCHÉE – BEND THE RULES
Erhältlich bei Spotify
Fotos von Brigitte Faessler
Code von Peter Blickenstorfer
Mehr Infos: klischeeofficial.com